Sieger-Serie bei Autobahn-RaststättenRegensburg, 1. Juni 2011 – Die 24-Autohöfe haben bei der Leserwahl „Die besten Marken 2011“ den ersten Preis in der Kategorie „Autohof-Ketten“ gewonnen. Diese Auszeichnung ging damit zum fünften Mal in Folge an die 24-Autobahn- Raststätten GmbH. Das Unternehmen setzt konsequent auf Spitzenservice, ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ein kundenfreundliches Ambiente und gastronomische Vielfalt. Aktuell existieren sieben 24-Autohöfe direkt an den deutschen Hauptverkehrsadern, fünf weitere befinden sich in der Realisierungsphase.

Konzept und Design aller 24-Autohöfe sind nahezu identisch und unverwechselbar. Der erste Preis ist Beweis dafür, dass Kunden die 24-Autohöfe als Qualitätsmarke wahrnehmen und schätzen.

Auch 2011 verteilten die Leser Bestnoten für die „24“-Raststättenkette. Die Wahl „Die besten Marken“ wird initiiert von der DEKRA und dem ETM-Verlag, einem Fachverlag für Verkehrszeitschriften. Bei der Prämierungsfeier in Stuttgart am 31. Mai wurde der Siegerpokal von DEKRA-Vorständen und ETM-Geschäftsführung an Alexander Ruscheinsky, Gründer und Geschäftsführer der 24-Autobahn- Raststätten GmbH, übergeben. Der engagierte Regensburger Unternehmer ist stolz auf die Auszeichnung. „44% Zustimmung ist toll, der erste Preis bedeutet für uns Belohnung und Ansporn zugleich“, so Ruscheinsky. „Wir werden uns jedoch nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern auch weiterhin innovativ auf die sich ändernden Kundenwünsche eingehen.“ Die 24-Autohöfe expandieren stetig. Das erfolgreiche Konzept wird konsequent weiterentwickelt. So wird der Gastronomiebereich in Zukunft verstärkt auf das Thema „Natürlich genießen“ ausgerichtet, verrät Alexander Ruscheinsky. „Frisch, leicht und gesund“ – diese Devise 24-Autobahn-Raststätten GmbH businessPARK – Osterhofener Straße 12 – 93055 Regensburg Telefon 0941/3070824 – Telefax 0941/3070829 – E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! steht für den neuen Restauranttyp „Caféino“. Damit ist eine entspannte Pause gewährleistet und die Autofahrt geht munter weiter.

Die 24-Autohöfe liegen unmittelbar neben den Autobahnen und werden mit blauweißen Schildern angekündigt. Alle 24-Autohöfe bieten A-la-Carte und Self- Service Restaurants, Shops, Tankstellen sowie Freizeit- und Erholungseinrichtungen. Diese Angebote nutzen nicht nur Reisende auf der Autobahn, sondern auch viele mobile Gäste aus der jeweiligen Region. Die 24-Autohöfe liegen an der A 7, Ausfahrt Gramschatz, an der A 38, Ausfahrt Sangerhausen, an der A 93, Ausfahrt Wernberg, an der A 3, Ausfahrt Neumarkt, an der A 81, Ausfahrt Sulz, an der A 6, Ausfahrt Bad Rappenau sowie an der A 7, Ausfahrt Lutterberg. Im Herbst eröffnet an der A 45 der 24-Autohof Frankfurt-Erlensee und im Frühjahr 2012 der 24- Autohof Bad Rappenau II. Informationen gibt es im Internet unter www.24- autohof.de.

Zeichen: 2.728

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Pressekontakt:
Kay Kossak
Telefon 0941/3070825
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Android App

Play Store

Jetzt im Play Store für Android-Mobilgeräten
downloaden »

iPhone App

App Store

Jetzt im App Store für iOS-Mobilgeräten
downloaden »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen